Stefanie Trojan

Stefanie Trojan (*1976) arbeitet nicht mit Bildern, sondern mit dem Erleben.
Sie hinterfragt die Gewohnheiten der Menschen und stellt sie dem Betrachter in einer Aktion gegenüber. Dabei geht es vor allem um gesellschaftliche Verhaltensmuster, um Gewohnheiten, um Alltägliches.

Wie stark werden wir von unserer Umwelt dominiert, sind wir in unserem Zeitkontext gefangen?

Die Gegebenheiten eines Ortes greift sie mit auf, reagiert auf das Umfeld und die Menschen dort. Sie analysiert deren Gewohnheiten und konfrontiert sie damit in einer Performance

VITA

Stefanie Trojan (*1976) is not producing images, but experience.
She questions the human habits and confronts the observer with an action. It is about social patterns, habits in general and daily things.

How far we are dominated from our environment, are we captured in our context?

She picks up the circumstances of a place, reacts to the periphery and the humans around. She analyses habits and confronts them with a performance.

CV